Innovationspark Leverkusen (IPL) - Grundstück H

Exposé

Hochwertiges Gewerbegrundstück im Innovationspark Leverkusen im Stadtteil Manfort - Grundstück H

Im Innovationspark Leverkusen stehen insgesamt 121.000 Quadratmeter Baugrund für Gewerbe zur Verfügung. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 1.500 und 20.000 Quadratmetern. Aus dem beigefügten Übersichtsplan ist die Lage des Grundstückes ersichtlich. Der bestehende rechtsverbindliche Bebauungsplan... mehr

Im Innovationspark Leverkusen stehen insgesamt 121.000 Quadratmeter Baugrund für Gewerbe zur Verfügung. Die Grundstücksgrößen liegen zwischen 1.500 und 20.000 Quadratmetern. Aus dem beigefügten Übersichtsplan ist die Lage des Grundstückes ersichtlich.

 

Der bestehende rechtsverbindliche Bebauungsplan 115/I weist die Flächen im Wesentlichen als Gewerbegebiet aus. Das Gewerbegebiet ist über den Abstanderlass NRW gegliedert.

 

Das städtebauliche Konzept (Albert Speer und Partner, 1994 , 1995) ist vom Thema Arbeiten im Park und Büro, Forschung und Produktion geprägt. Die städtebaulichen Rahmenbedingungen sehen eine mindestens dreigeschossige Bebauung entlang der Marie-Curie-Straße und auf den Flächen seitlich des Kreisels vor. Im rückwärtigen Bereich sind hingegen ein- bis fünfgeschossige Gebäude möglich. In den Randbereichen (Max-Dellbrück-Straße und Johannes-Kepler-Straße) ist eine kleinteiligere Bebauung vorgesehen (i.d.R. zweigeschossig).

 

Grundzüge des Bebauungsplans:

 

Repräsentative Bebauung im Eingangsbereich bis 16 m Firsthöhe

Zentrale, beidseitig begrünte Achse (jew. 10 m zu beiden Seiten) mit drei- (Traufe) bis viergeschossiger Bebauung

Kleinteilige ein- bzw. zweigeschossige Bebauung in den Randbereichen bzw. im Übergang zur Parklandschaft (grüne Finger)

Großzügige Erschließungsquerschnitte

 

Mehr als 50 Unternehmen mit bis zu 1.000 Mitarbeitern haben sich im Innovationspark Leverkusen (IPL) seit Erschließung durch die Landesentwicklungsgesellschaft Nordrhein-Westfalen mbH (LEG) (heute NRW.URBAN Services) in den 90er Jahren angesiedelt. Die Wirtschaftsförderung Leverkusen und die NRW.URBAN Services fördern auf dem ehemaligen Stahlstandort neben allgemeinen Dienstleistungen vor allem die Ansiedlung von Unternehmen aus zukunftsorientierten Branchen.

 

Zu den vorrangigen Standortvorteilen des IPL gehört die zentrale Verkehrsanbindung an das dichte Autobahnnetz über eine eigens errichtete Trasse und die Lage am Bahnhof Leverkusen-Schlebusch. Adressbildung und gute Nachbarschaft sind zwei weitere Stichworte, die die Unternehmen als Argument für den IPL nennen.

Eckdaten:

Miete pro Monat:

Miete pro m²:

Nebenkosten pro Monat pro m²:

Mtl. Miete pro Stellplatz:


Lage:

Der Innovationspark Leverkusen liegt im Stadtteil Leverkusen-Manfort in zentraler Lage. Die ca. 1,5 km entfernte Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum (A3) lässt sich in wenigen Minuten erreichen. In fußläufiger Entfernung befindet sich der ÖPNV-Punkt Bahnhof Schlebusch. Hier haben Sie Anschluss an das Schnienennetz der Deutschen Bahn, sowie an das Nahverkehrsnetz der Kraftverkehr Wupper-Sieg AG.

Hinweis:

Leverkusen ist nicht nur überraschend anders, Leverkusen ist auch mittendrin und ein Hingucker. Das glauben Sie nicht?

Hier im Rheinland, mitten zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf, zwischen Rhein und Bergischem Land, bietet Leverkusen nicht nur beste Voraussetzungen für das Wirtschaften, sondern auch alle An-nehmlichkeiten für das tägliche Leben: attraktive Lage mit metropolitanem Angebot, hoher Lebensqualität und Wohlfühlgarantie! 

 

Ein wichtiger Erfolgsbaustein ist unsere zentrale Lage in der dicht besiedelten Rheinschiene zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf. Rund 17 Millionen Menschen leben im Umkreis von 100 Kilometern um Leverkusen: die Nähe zu Geschäftspartnern und Kunden, aber auch zu hochqualifizierten Arbeitskräften ist damit gesichert. Die Stadt ist über das Autobahnkreuz der A1 und A3 mit dem Ruhrgebiet, Belgien, den Nieder-landen und dem Frankfurter Raum hervorragend verbunden und kurze Entfernungen zu den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf ermöglichen schnell internationale Verbindungen. 

 

Seit jeher prägt die industrielle Basis, insbesondere die Branchen Chemie und Pharmazie, den Wirtschaftsstandort Leverkusen. Ein gutes Drittel der Leverkusener Beschäftigten ist im verarbeitenden Gewerbe beheimatet. Darauf aufbauend hat sich hier ein hoch innovativer Branchenmix entwickelt. Das bezeugt auch die überdurchschnittliche Qualifizierung der Beschäftigten, von denen knapp 16 Prozent einen Hochschulabschluss vorweisen können.

 

Wir, die Wirtschaftsförderung Leverkusen, setzen im Service für Unternehmer, Projektleiter und Investoren die Messlatte hoch und arbeiten im Schulterschluss mit Genehmigungsbehörden, Kapitalgebern und allen am Wirtschaftsleben Beteiligten. Für Sie bedeutet das kompetente Beratung, schnelle Genehmigungsverfahren, feste Ansprechpartner und kurze Bearbeitungszeiten.

Wir helfen, versprochen!

 

 

Bitte beachten Sie...

 

Die in diesem Exposé gemachten Angaben sollen Interessierten eine allgemeine Information ermöglichen. Die aufgeführten Angaben und Darstellungen sind mit Sorgfalt zusammengestellt. Irrtümer bleiben dennoch bei allen Texten, Tabellen, Zeichnungen, Plänen und sonstigen Informationen vorbehalten. Eine Haftung des Herausgebers für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Prospektangaben ist ausgeschlossen. Insbesondere haftet die WfL Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH weder für die maßstabgerechte Darstellung der Pläne, noch für deren Vollständigkeit und Aktualität. Änderungen oder Ergänzungen der planungsrechtlichen Festsetzungen sind möglich. Irrtum in der Darstellung und Zwischenverkauf der Gewerbeimmobilien bleiben vorbehalten. Amtliche Auszüge aus den Bebauungsplänen, beglaubigten Flurkarten sowie Auskünfte zu stadtplanerischen und planungsrechtlichen Fragen erhalten Sie bei der Stadt Leverkusen, Fachbereich Stadtplanung und Bauaufsicht, Bauservice, Hauptstr. 101, 51373 Leverkusen. Gerne beraten wir Sie persönlich und stellen für Sie den Kontakt zum Fachbereich Stadtplanung und Bauaufsicht her.

 

Achim Willke
Prokurist

Behördenlotse, Unternehmensakquise, Immobilienservice

Tel.: 0214 / 8331-40
Fax: 0214 / 8331-11

E-Mail willke[at]wfl-leverkusen.de

Sie möchten sich in Leverkusen ansiedeln oder verlagern?

Ob Immobilien-Service, Gewerbeanmeldung oder mediale Begleitung - wir haben Ihnen alle wichtigen Informationen zum WfL-Ansiedlungsservice zusammengestellt:

Initiates file downloadInformationsblatt WfL-Ansiedlungsservice