Aroundtown kauft Marie-Curie-Campus in Leverkusen

Aroundtown hat den "Marie-Curie-Campus" im Hemmelrather Weg 201 in Leverkusen von einem Privateigentümer gekauft. Der Bürokomplex im Innovationspark Leverkusen (IPL) hat eine Gebäudefläche von rd. 17.800 m², davon sind 15.800 m² Mietfläche, die weitgehend belegt ist. Mehrere Mieter sind Ausgründungen des Bayer-Konzerns, der bis vor einigen Jahren selbst in dem Gebäude ansässig war. Alleiniger Vermittler war Beier Immobilien aus Essen.  Der Kaufpreis für die zwischen 1960 und 1970 errichtete Immobilie lag nach TD-Recherchen im oberen einstelligen Millionenbereich, der Multiplikator bei knapp unter 12. (Quelle: Thomas Daily)

Patrizia Rothes
B.A. International Management

Marketing / PR

Tel.: 0214 / 8331-55
Fax: 0214 / 8331-11

E-Mail rothes[at]wfl-leverkusen.de